Welche Politik für Soziale Gerechtigkeit?

Veröffentlicht am 04.05.2016 in Allgemein

Die SPD steht allen Umkehrrufen zum Trotz zu ihrem Leitmotiv „Gerechtigkeit“. Darüber darf uns auch das Wahlergebnis in Baden-Württemberg nicht täuschen. Es ist uns und mir ein besonderes Anliegen, dass wir über soziale Gerechtigkeit mit und an der Basis diskutieren. 

Aus diesem Grund hatte bereits eine Veranstaltung zur „Progressiven Kapitalsteuer“ stattgefunden.

Dieses Mal wird Dr. Peter Bender in einem Vortrag die soziale Gerechtigkeit aus verschiedenen Blickwinkeln erläutern. Soziale Gerechtigkeit kann aus Humanität, aus kirchlichen Glauben oder sogar aus wirtschaftlicher Vernunft gefordert und erklärt werden. Die Veranstaltung wird unter dem Titel laufen: „Hütet euch vor der Habgier, denn niemand lebt davon, dass er viele Güter hat.“ (Luk. 12, Vers 15) – Welche Politik für Soziale Gerechtigkeit?  

Peter ist Politikwissenschaftler und Theologe und engagiert sich insbesondere im Arbeitskreis Christinnen und Christen in der SPD.

Zu dieser Veranstaltung laden die AG 60+, der OV Mosbach und MdB Dr. D. Schlegel am
Mittwoch, 18.05.2016 um 15.00 Uhr im „Lamm“, Hauptstraße 59 in Mosbach
herzlich ein.

Auf zahlreiches Erscheinen und eine rege Diskussion freuen wir uns.

 

Gebührenfreie Kitas

SPD Baden-Württemberg

SPD Baden-Württemberg

Unsere Europa-Abgeordete

Homepage von Evelyne Gebhardt

 

Metropolregion Rhein-Neckar

Suchen