Kindergelderhöhung

Veröffentlicht am 26.11.2022 in Bundespolitik
 

Die dauerhafte Erhöhung des Kindergeldes ist entschieden. Und das Kindergeld wird für alle Kinder auf jeweils 250 Euro pro Monat erhöht. Für eine Familie mit drei Kindern sind das 1.044 Euro mehr im Jahr. Angesichts der steigenden Lebenshaltungskosten ist dies gerade für Familien mit niedrigem Haushaltseinkommen wichtig und es ist eine Leistung, die bleibt.

Ein weiterer Verhandlungserfolg ist die Lösung für die Übergangsfinanzierung der Sprach-Kitas. Jetzt ist die Bundesregierung am Zug, gemeinsam mit den Ländern dieses erfolgreiche Programm fortzusetzen.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

31.01.2023, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr Feste feiern – aber sicher: Lebensmittelhygiene bei Vereins- und Straßenfesten

02.02.2023, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr SPD OnSeminar

04.02.2023, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr SPD OV Buchen Vorstandssitzung

Unsere Abgeordneten

Jan-Peter Röderer,
Mitglied des Landtags

Josip Juratovic,
Mitglied des Bundestags

René Repasi,
Mitglied des Europäischen Parlaments