Berlin-Fahrt, Besuch MdB Josip Juratovic

Veröffentlicht am 04.10.2023 in Aus dem Parteileben

„Demokratie bedeutet, sich jedem Tag zu beteiligen.“

Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Josip Juratovic besuchen Bürgerinnen und Bürger des Neckar-Odenwald-Kreises das „politische Berlin“. Die An- und Abreise mit der Deutschen Bahn bot Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch über aktuelle politische Themen.

Beim Besuch der Mauergedenkstätte Bernauer Straße wurde greifbar, welche katastrophalen Auswirkungen totalitäre System für jeden Einzelnen haben. Die Ausstellung „Weg, Irrwege, Umwege – die Entwicklung der parlamentarischen Demokratie in Deutschland“ im Deutschen Dom am Gendarmenmarkt verdeutlichte eindringlich den harten und opfervollen Weg hin zu unseren heutigen bürgerlichen Rechten und Freiheiten.

Am Rande der Vorstellung der Landesvertretung Baden-Württemberg in Berlin begeisterte Juratovic durch sein mitreißendes Plädoyer für eine gelebte starke Demokratie und forderte alle auf „den Wert und die Essenz der Demokratie nicht verkommen zulassen“.

In Bundesministerium für Arbeit und Soziales standen Themen wie Bürgergeld und Rente im Mittelpunkt. Eine Stadtrundfahrt ließ das Touristische nicht zu kurz kommen.

Höhepunkt der Exkursion waren die Besuche des Paul-Löbe-Hauses und des Bundestags. Hier stellte der SPD-Bundestagsabgeordneter Juratovic seine vielfältigen Aufgaben und den Alltag eines Parlamentariers vor, bevor er seiner Sorge über einen Rechtsruck in ganz Europa Ausdruck verlieh. Der „Verfassungspatriot“ brachte es auf den Punkt: „Demokratie bedeutet, sich  jeden Tag zu beteiligen“.

Termine

Alle Termine öffnen.

04.03.2024, 18:00 Uhr Hier singt das Volk

06.03.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Roter Rettich

07.03.2024, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Kreisvorstandssitzung NOK mit Gästen