Andreas Stoch vor Ort in Osterburken

Veröffentlicht am 17.03.2024 in Landespolitik

Wie stärken wir die Demokratie? Wie bekommen wir die Energiekrise in den Griff? Wieso sind Kitas in Baden-Württemberg nicht gebührenfrei?

Diesen und vielen weiteren Fragen stellte sich unser Landes- und Fraktionsvorsitzender Andreas Stoch den rund 60 interessierten Zuhörern in Osterburken.

Um dem Wohnungsmangel entgegenzuwirken, muss das Land mehr in den Wohnungsbau investieren. In Baden-Württemberg ist Wohnen am teuersten, über 200.000 Wohnungen fehlen. Während in Bayern auf jeden Euro, der vom Bund zum Wohnungsbau kommt, ein weiterer Euro vom Land folgt, sind es in BW nur 35 Cent.

Beim Fachkräftemangel sieht Stoch vor allem den demografischen Wandel als Ursache. Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken brauche es vor allem bessere Betreuungsmöglichkeiten für Kinder, damit Frauen mehr arbeiten können - sofern sie das wollen. Außerdem muss man was dagegen unternehmen, dass jeder siebte Jugendliche keinen Schulabschluss oder berufliche Ausbildung habe. Des Weiteren müssen Flüchtlinge schneller und besser in den Arbeitsmarkt integriert werden.

Im Land fehlen 60.000 Kita-Plätze. Das sind 60.000 Kinder ohne richtige Bildungschance. Der Bildungserfolg hängt immer noch zu stark vom Geldbeutel der Eltern ab. Laut Stoch müsse man Kitas nicht nur als Betreuungseinrichtung, sondern viel mehr als Bildungseinrichtung sehen. Deshalb muss hier das Land aktiv werden und zum Beispiel die „widersinnigen Gebühren“ abschaffen.

Unsere Wirtschaft ist abhängig von den Preisentwicklungen auf den internationalen Märkten – vor allem als Exportnation. Gerade in der jetzigen Zeit müsse der Staat antizyklisch handeln und vermehrt in unsere Infrastruktur investieren.

Um bei der Energie nicht mehr von Diktaturen abhängig zu sein, braucht es einen noch schnelleren Ausbau der erneuerbaren Energien und der Netze.

Einen ausführlicheren Bericht findet ihr auf den Webseiten der RNZ und den Fränkischen Nachrichten.

Termine

Alle Termine öffnen.

28.05.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Besuch René Repasi

29.05.2024, 17:30 Uhr - 19:00 Uhr OV Mosbach Begehung

01.06.2024, 07:30 Uhr - 15:00 Uhr Infostand OV Buchen